Den Schnee fest im Griff!
Unser Auftrag - Ihre Sicherheit

Nutzungsbestimmungen

Die hier angebotene Berechnung basiert auf der ÖNORM EN 1991-1-3 und ÖNORM B 1991-1-3 sowie der ÖNORM B 3418 ( für Deutschland: dem Merkblatt ZVDH Einbauteile bei Dachdeckungen 07.2013 Absatz 3.6 und der DIN EN 1991-1-3 sowie der DIN EN 1991-1-3/NA). Berechnet wird ein Pultdach bzw. eine Dachfläche eines Satteldachs. Eventuelle Besonderheiten wie z.B. Verwehungslastfall, Höhensprünge oder Aufbauten werden nicht berücksichtigt. In solchen Fällen muss die Schneelast nach der ÖNORM (für Deutschland DIN) gesondert berechnet werden.
Die zur Berechnung verwendeten Schneelasten basieren auf den typischerweise in den letzten Jahrzehnten in Österreich ermittelten Werten nach ÖNORM (für Deutschland DIN).

Für eine höchstmögliche Stabilität des Schneehaltesystems ist eine genaue Angabe der abgefragten Daten erforderlich. Die Angaben werden vom eingesetzten System automatisch verarbeitet und nicht einzeln auf Richtigkeit überprüft. Eine Haftung für fehlerhafte Angaben kann nicht übernommen werden.



Ich habe die Nutzungsbestimmungen gelesen